Lust auf Gaming?

Lucyda auf YouTube

Täglich gibt es neue Let’s Play-Videos auf YouTube. Das aktuelle Programm findest du rechts.

Du kannst mir außerdem fast täglich live auf Twitch zuschauen und dich im Chat beteiligen. Meistens laufen Aufbauspiele und Simulatoren, aber auch Open World-Spiele haben ihren festen Platz in meinem Live-Programm.

Aktuelle Let’s Play-Serien auf YouTube

Transport Fever 2 – 16:30 Uhr

Mass Effect (Legendary Edition) – 18:00 Uhr

Kingdom Come: Deliverance – 16:30 Uhr

Life is strange – 18:00 Uhr

Die Folgen laufen immer alle zwei Tage!

Schaufenster auf meinen Twitch-Kanal

Phillip P. Peterson – Vakuum

Katastrophen, Science-Fiction, kühne Ideen – all das mag ich und all das finden wir in diesem Roman von Phillip P. Peterson. Die Menschheit steht vor einem riesigen Problem, das sich nicht lösen lässt, aber jeden einzelnen betrifft. Was tun? In gewohnt nüchternem Schreibstil können wir hier eine sehr dramatische Geschichte lesen, die mich ans Buch gefesselt hat.

Die diesjährige Tomaten-Blamage

Ach Gottchen, haben wir es heute wieder schön draußen. Einer der zwei Sommertage diesen Sommer :D Ich sitze also draußen, genieße die Sonne und den Ausblick. Mein Blick wandert unweigerlich auf das traurige Gestrüpp am Rande der Terrasse. Die sogenannten Tomaten. Ach, ist das traurig. Die Hälfte der Pflanzen ist vertrocknet, die andere Hälfte ist gelb und die dritte Hälfte (ja!) trägt kleine Tomatenkügelchen, die ganz vorsichtig vielleicht noch rot werden. Manche Früchte tragen aber auch einen eher ungesunden Braunton. Hab ich noch nie gesehen sowas. Man sollte meinen, mit der Zeit kommt die Erfahrung, aber dem ist nicht so, wenn ich mir die Tomatentendenz anschaue. Ein kleiner Rückblick: Die ersten Cherry-Tomaten vor ein paar Jahren sind gut gelungen. Da hab ich einfach irgendwie Samen großgezogen und irgendwie hat alles gepasst. Die zweite Generation letztes Jahr ist …. iiiirgendwie ja schon gelungen, aber da haben wir zu den falschen Pflanzen …

Von den Toten auferstanden

Wuhu, der letzte Eintrag ist schon unfassbare, UNFASSBARE viereinhalb Monate (4,5!!) her. Ich glaube, ich habe noch nie eine so lange Blog-Abstinenz gehabt. Früher hab ich alle vier Tage (!) einen Beitrag rausgehauen, und jetzt? Was für Zeiten. Das kommt durch zwei Probleme zustande: Ich bin so aktiv auf YouTube und Twitch, dass mir die Zeit fehlt, irgendwas anderes zu tun außer genau das plus Arbeiten. Bedeutet: Kein Input für mich, über den ich schreiben könnte. Und natürlich nicht viel Zeit, wenn ich doch mal ein Serien-Review oder eine Buchrezension hätte. Außerdem waren Spiele immer ein wichtiger Teil in meinem Plejadium – und dieser Teil ist nun quasi komplett auf die Videoplattformen umgezogen. Ich möchte aber versuchen, das Plejadium trotzdem wieder zu beleben. Apropos Plejadium. Dieser Blog ist seit 2006 unter plejadium.de zu erreichen. Bis heute Morgen. Da dachte ich mir spontan, hey, lucyda.de wäre die bessere Adresse. Und schwupps …

Von Piraten und Kraken: Schlechte Doku, gute Doku

Leider bringen die meisten Dokus das Problem mit sich, dass schwer zu erkennen ist, was nun stimmt, und was dazu gedichtet wurde, um das Thema spannender rüberzubringen. Besonders, wenn es kein öffentlich-rechtlicher Sender ist, sondern etwa Netflix, die natürlich auch Geld mit ihrer Sendung verdienen wollen.
Mit dieser Thematik vor Augen möchte ich in diesem Beitrag über eine meiner Meinung nach ziemlich misslungene Doku über karibische Piraten meckern und danach zum Ausgleich einen berührenden Dokumentarfilm über einen Kraken vorstellen :D

Schätze aus historischen Zeitungen

Was bewegte die Menschen im 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts? Historische Zeitungen geben Aufschluss. Ob weltbewegende Nachrichten, Inserate oder einfach lokale Meldungen - hier finden sich wirklich interessante Schätze :D
6. März 1844 – Rottet diese nervigen Rehe aus!
Schonzeit für Rehe und Hirsche? Gehört abgeschafft! Jagd diese Schädlinge, bis sie ausgestorben sind! Schließlich fehlen die Mammuts auch niemanden. Das schreibt zumindest ein Autor in einer Zeitung des fortschrittlichen Jahres 1844.
Weiterlesen "6. März 1844 – Rottet diese nervigen Rehe aus!"
17. Februar 1878 – Geheimmittelchen oder Revolver gefällig?
Historische Werbeanzeigen finde ich immer interessant, weil sie viel über die Gesellschaft aussagt. Heute schauen wir uns ein paar Anzeigen aus dem Jahr 1878 an.
Weiterlesen "17. Februar 1878 – Geheimmittelchen oder Revolver gefällig?"
28. Januar 1886 – Der geprellte Zar und sein Schneider
Aus Russland wird eine kuriose Geschichte über einen knauserigen Zaren und seinen italienischen Schneider gemeldet, während "Arbeiterkreise" kürzere Arbeitszeiten für die Arbeiterschaft fordern.
Weiterlesen "28. Januar 1886 – Der geprellte Zar und sein Schneider"
Zur katastrophalen Düngemittelexplosion in Ludwigshafen im Jahre 1921
Wer hat nicht die riesige Explosion im Hafen von Beirut vor zwei Tagen gesehen? Dramatisch und unvorstellbar. Dabei gab es hier bei uns vor fast 100 Jahren, nämlich am 21. September 1921, eine ähnliche Explosion. In Oppau, heute Stadtteil von Ludwigshafen bei Mannheim, explodierten in einem Stickstoffwerk der BASF, heute der größte Chemiekonzern der Welt, früher als Badische Anilin- und Sodafabrik bekannt, rund 400 Tonnen Ammoniumsulfatnitrat, ein Düngemittel.
Weiterlesen "Zur katastrophalen Düngemittelexplosion in Ludwigshafen im Jahre 1921"
6. August 1903 – Die europäische Massenauswanderung
Im 19. und frühen 20. Jahrhundert hatte die Auswanderung stark zugenommen, im Bericht unten steht, dass allein im April 1903 92.000 Menschen in New York angekommen sind, jährlich seien das rund 700.000 Neuankömmlinge allein in den USA. Der heutige Artikel aus dem Jahre 1903 bietet insgesamt einen gut lesbaren und ziemlich interessanten Überblick darüber, wer warum wohin unter welchen Umständen auswandert.
Weiterlesen "6. August 1903 – Die europäische Massenauswanderung"
4. August 1907 – Versöhnliche Stimmung in Europa
Heute vor 113 Jahren stand in der Zeitung, dass sich die schwelenden außenpolitischen Konflikte in Europa endlich beruhigt hätten. Alle offenen Fragen seien gelöst .. aber das wäre zu schön, um dauerhaft wahr zu sein. Exakt sieben Jahre später brach gerade der 1. Weltkrieg aus.
Weiterlesen "4. August 1907 – Versöhnliche Stimmung in Europa"

Verpasse keinen neuen Beitrag!

Abonniere hier meinen Blog! Du bekommst alle zwei bis drei Wochen eine Mail mit einer Übersicht über
die neuesten Reviews, Tipps und weitere Beiträge auf lucyda.de. Kein Spam, versprochen :D

Blog abonnieren

4 Rubriken to rule them all

Die Beiträge auf dieser Seite sind in eine der folgenden vier Kategorien einsortiert. Schau dich doch mal um!
Journal
Hier findest du Anekdoten, Alltägliches & Plejadium-Neuigkeiten
Los geht's "Journal"
Reviews
Hier bist du richtig für Reviews und Rezensionen von Büchern, Filmen, Serien & Apps
Los geht's "Reviews"
Real Life
Da hier ist die Rubrik für Historisches, Kommentare zum Weltgeschehen & die wichtigen Fragen des Lebens
Los geht's "Real Life"
Virtual Life
Alles über Gaming, Virtual Reality, 3D-Modeling sowie Karten & GIS
Los geht's "Virtual Life"

Bildergalerien

Schnell ist die Kamera gezückt (oder die Render-Taste gedrückt) - in den Galerien findest du Unmengen an Fotos und 3D-Renderings.
Selfmade-Galerie
Hier gibt Blender-Renderings und frühe Photoshop-Werke - eben selfmade Stuff!
Weiterlesen "Selfmade-Galerie"
Allgemeine Fotogalerie
Diese Galerie beinhaltet Landschaften, Bauwerke, Blumen und weitere Fotos, die ich mag.
Weiterlesen "Allgemeine Fotogalerie"
Luftbilder mit Drohne
In den Himmel aufsteigen und selbst Luftbilder machen - das geht mit einer Kameradrohne!
Weiterlesen "Luftbilder mit Drohne"
Cat in a box
Das Internet liebt Katzen! Hier sind Luna und Lopi, meine beiden eigenwilligen Großwild... äh Großcouchkatzen :D
Weiterlesen "Cat in a box"